Schwarz und Weiss, Nord London, UK

Das Projekt beinhaltet den Umbau und Renovierung einer Erdgeschosswohnung in einem viktorianischen Reihenhaus. Unser Entwurf basiert auf dem Wunsch der Bauherrschaft, die Küche und den Essbereich vom Haupthaus in den Anbau im hinteren Teil zu verlegen und das Gästezimmer in der vorherigen Küche unterzubringen.

Der Einbau eines großen Südost-Eckfensters in den Hinterhof ermöglicht dabei, dass viel Licht in den Anbau gelassen und der Raum zum Garten geöffnet werden kann. Im vorderen Teil des Anbaus wurde auf der einen Seite eine neue Küchenzeile mit Hochschränken und auf der Fensterseite eine Kücheninsel eingebaut. Um zusätzlichen Platz für eine Bank zum Esstisch zu schaffen haben wir eine kleine Nische gegenüber dem Eckfenster vorgesehen.

Das von uns vorgeschlagene "schwarz-weiß" Farbkonzept ermöglicht eine klare Differenzierung der neuen Einbaumöbel und Fenster zum Bestand, sowie eine optische Abgrenzung zwischen dem Anbau im Erdgeschoss und den umliegenden Gebäuden im Aussenraum. Mit seiner dunklen Farbe wirkt der Anbau damit wie eine eingeschobene Box, die von den weissen, das Nachmittagslicht in den neuen Küchen- und Essbereich reflektierenden, Wänden eingerahmt wird.

 

© VOSS Architects 2019

© Ben Tynegate, Fotograf

Matt Sullivan, Bauunternehmer